Polo zu Egner

»Häufig ist das junge, hübsche Mädchen, das plötzlich und unangemeldet vor der Tür steht und den Protagonisten mit Rätselhaftem konfrontiert.«

So stehts geschrieben: Hier.