8 Gedanken zu „Wie weiter?

  1. Abschwellender Bocksgesang

    Die schöne Frau am Nebentisch
    liest Dostojewskis „Jüngling“
    Ich nehme noch ein kleines Bier
    Herr Ober bitte zahlen!

  2. Die schöne Frau am Nebentisch
    liest Dostojewskis „Jüngling“.
    Ich schaue auf die Armbanduhr.
    Raskolnikov kommt später.

  3. Die schöne Frau am Nebentisch
    liest Dostojewskis „Jüngling“.
    Ich die „Lolita“. Nabokov.
    Mit uns wird’s wohl nichts werden.

  4. Anschwellender Bocksgesang

    Die schöne Frau am Nebentisch
    liest Dostojewskis „Jüngling“.
    Das tut sie nur, damit ich denk
    damit ich denk, sie lese bloß

  5. Die schöne Frau am Nebentisch
    liest Dostojewskis „Jüngling“.
    Gleich ist sie fertig, yippieyeah!
    Ich kann es kaum erwarten.

  6. Die schöne Frau am Nebentisch
    las Dostojewskis „Jüngling“.
    Zu „Schuld und Sühne“ greift sie nun!
    Ich Idiot geh heimwärts.

  7. Die schöne Frau am Nebentisch
    las Dostojewskis „Jüngling“.
    Zuhause sitzt die eigne Frau
    und liest „Der Idiot“.

  8. Guten Abend gute Nacht

    Der junge Mann am Nierentisch
    liest Gerhard Richters „Schönling“
    Schwarzbraun ist die Haselmaus
    doch im Atlas fehlt ein Teil

Kommentare sind geschlossen.