Langeweile in Ägypten

Ein Hund kommt rein. Der Kaffee brummt
es schläft mein Bein. Der Kuchen summt.

Kartoffeln stehn ganz dumm herum.
Zwei Fliegen drehn mit viel Gebrumm

im Raum umher. Die Sphinx macht Krach.
Spielt sie schon wieder Rasenschach?

Die Sonne singt ein Abschiedslied.
Der Abend schminkt die Pyramid’.

Es ist so öd hier, langweilig,
ich werd noch blöd. So halte ich

es nicht mehr aus. Ich will jetzt fort.
Ich will hier raus und rein ins dort.

Wenn ich der Pharao jetzt wär,
mir fiel’s als Pharao nicht schwer

sofort mit Dir und Deinem Fez
zu fliehn von hier, dem Duodez.

Ein Gedanke zu „Langeweile in Ägypten

Kommentare sind geschlossen.