Die letzten Wochen waren anstrengend

Eine Liste all der Dinge, die wir in den letzten Wochen tun mußten:


Zunächst

  • bis zum Ende kämpfen
  • zur Ecke klären
  • es aus der Distanz versuchen
  • eine schnelle Antwort wollen

Dann noch

  • für mehr Durchschlagskraft sorgen
  • zu Fehlpässen zwingen
  • Vorteil laufen lassen
  • den Freistoß kriegen

Wahlweise

  • die Gegner unter Druck setzen
  • die Gegner zu Fehlern zwingen
  • die Gegner erfolgreich stellen

Zwischendurch immer wieder mal

  • den Karton sehen

Später dann

  • die Verantwortung übernehmen
  • uns die Schmerzen rauslaufen
  • das Defensivbollwerk zusammenhalten
  • gleich auf die Ecke gehen

Auf keinen Fall aber

  • auf der letzten Rille der eigenen Bereifung unterwegs sein
  • uns selten vorne einschalten
  • nicht den sichersten Eindruck machen
  • den Ball unter uns begraben

Sondern eher schon

  • fast Powerplay spielen
  • jeden Passversuch abblocken
  • es laufen lassen
  • es verdient gehabt haben

Sowie sowieso

  • die 10 früh attackieren
  • Sicherheit ausstrahlen
  • den Gegner kommen lassen
  • das Tempo nicht rausnehmen

Auch daran mußten wir noch denken

  • uns neu sammeln
  • nicht das 1:2 hinnehmen
  • die Konzentration hochhalten
  • alle nassmachen

Und schließlich

  • immer wieder dort sein, wo wir uns sowieso wähnten

Wie gesagt: Die letzten Wochen waren anstrengend. Und es ist noch immer nicht zuende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.