Für ein hier nicht anwesendes Bild

Blue Note Love

Nach der langen Free-Jazz-Fete,
während andere schon trinken,
tut Hans-Werner still versinken.
Sinnend dankt er der Trompete:

»Meine Virtuosität
wäre nichts als Schund und Pech
ohne Dich, Du schönes Blech.
Danke, liebes Klanggerät.«

Die Trompete dankt zurück:
»Ohne Deine Zauberlippen
wären die Sechs/Neuntel-Klippen
nicht zu meistern. Was ein Glück!«

Und so sind sich Mensch und Tröte
einig, dass sie glücklich sind.
Dann begibt man sich geschwind
zu Schnäpsen bis zur Morgenröte.

(das zugehörige Bild findet man hier)

Ein Gedanke zu „Für ein hier nicht anwesendes Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.