Nana

Wie ich in die Corinth-Ausstellung gehe, beinahe mitgenommen werde gottseidank und durch die weite Halle springt eine Frau aus dem Bilderrahmen heraus in diesem wundersam klaren Licht und sie leuchtet mich an und sie kommt mir entgegen, eine Diagonale auf der Leinwand und ihre nackten Brüste sind Deine Brüste und du heißt Nana und bist 1911 gemalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.