Nur mal so gefragt

Ist es möglich, einen schnauzbärtigen Bundesbanker ungestraft als „schnauzbärtigen Bundesbanker“ zu bezeichnen? Und darf man ein rassistisches Arschloch „rassistisches Arschloch“ nennen? Sprecht mit Euren Freunden darüber. Schreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.