Hört, Freunde!

Hört, Freunde! Legt an jedem Tag zwei Eide
ab. Haltet sie ein. Nicht einen – beide!

Und, Leute, denkt an Ehrenworte.
Wenn Ihr sie gebt, gibts nachher Torte.

Auch leistet ständig große Schwüre!
Die sind des Frohsinns Ouvertüre.

Nur, Menschen, meidet die Versprechen!

Ihr sollt keins geben und keins brechen.

Wenn ihr dies tut, im Erdenrund,
ich schwöre Euch: Die Welt wird bunt.

Dann wird, so stehts im Pentateuch,
schon alles gut. Versprech ich Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.