Wenn je. Dann.

Wenn je mir Leben Gutes präsentierte;
Wenn Sehnsucht je mich stark gemacht;
Wenn ich was Schönes je gedacht;
Wenn jemals ich ins Licht spazierte;

Wenn mir je schwindlig war vor Pracht;
Wenn jemals Amor mich umschwirrte;
Wenn flatternd er mich je verwirrte;
Wenn überhaupt ich mich mit Macht

je fragte: Bist Du glücklich heute? Sag!
Dann wohl im Jetzt und auch im Hier.
Dann sicher heut an diesem Tag,

ganz fest und glücklich klar mit mir
und – das ist sicher, ohne Frag,
wie’s Amen in der Kirche – Dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.