Fast vergessen 02

KanidatInnen

Frohlocket! Mit dem ganzen langen Würgen
und Basis-Rumgequatsche ist nun Schluss:
Ganz vorn im Kli-Klawitter-Wahlkampfbus
sitzt Katrin jetzt, und neben ihr der Jürgen.

Die Kirchen läuten freudentaumelnd Glocken.
Die Schnauzbartträger stürzen zum Barbier.
Dank unsres Pfiffikus und unsrer Schönen hier
lässt Deutschland sich aus den Reserven locken.

Schon einstellt sich das Glück ganz von allein.
Schon jubeln alle Bürger ökumenisch.
Schon einübt unser Land das Glücklichsein.

Schon auflacht Hoffnung, körperlich wie seelisch:
Bald wird er Mao-Pfandminister sein,
und sie Abteilungsleiterin für Evangelisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.