Das war die schönste Nacht

Er wurde neulich nachts geküsst.
So zwei und zwanzig Mal.
Das ist nur ungefähr geschätzt.
Die ganz genaue Zahl
kennt nur sein weichgeküsster Mund.

Es endete in dem Gelüst
die zähe lange Qual.
Darauf gewartet hat er jetzt
drei Jahr und ein Quartal.
Und nun ist es geschehen und

dann ist er aufgewacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.